Welpenflut in der Slowakei! Wir brauchen eure Hilfe!

Bei unserer befreundeten Tierschützerin Bea in der Slowkei sind viele unerwünschte Welpen gelandet. Die Tierschützerin versucht alles um die Kleinen optimal zu versorgen, aber Futter und auch medizinische Betreuung kosten Unmengen von Geld. Hier wollten wir Bea ein wenig unterstützen und hoffen auf eure Hilfe. Die kleinen Hunde müssen geimpft und gegen Parasiden behandelt werden. Wer kann uns hier ein wenig unter die Arme greifen?

Wer kann uns helfen mit einer Geldspende auf unser Spendenkonto

Paypal an spenden@casa-animale.de

oder per Überweisung auf unser Spendenkonto

Casa Animale e.V.
Raiffeisenbank Gefrees e.G.
IBAN DE 28773637490000076414
BIC GENODEF1GFS

Bitte als Verwendungszweck „Welpen Slowakei“ angeben.

 Wir und unsere Schützlinge sagen schon jetzt Vielen, ❤️lichen Dank!!!

Natürlich suchen wir für die Kleinen auch liebevolle Zuhause. Vielleicht bei euch! Wer Interesse an einem Welpen hat, melde sich doch dringend bei unserer Iris Lücke, die kann alles Weitere mit euch besprechen!

Kontakt unter der Tel. 0163 376 94 98 oder mail i.luecke@casa-animale.de

WICHTIG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Welpen ein Zuhause zu geben, dass sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit entgegenbringen müssen. Auch sollten Welpen in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden: Welpen, die 6 – 8 Monate alt sind, keinesfalls länger als 1 – 2 Stunden, ab 9 Monaten können sie dann evtl. bis zu 3 Stunden alleine bleiben.