Startseite

  • In Zeiten von Corona und Kontaktbeschränkungen haben wir beschlossen euch in Form eines Online Interessententag unsere Hunde und auch unseren Schutzhof zu zeigen. Unser Kevin und Susi haben sich die Mühe gemacht und führen euch durch das Gelände des Schutzhofes. Auch könnt ihr unsere Martina kennenlernen, die sich immer wieder zu unseren Neuankömmlingen in das Gehege setzt und so eine Vertrauensbasis aufbaut! Vielen Dank an alle die diese tolle Aktion ermöglicht haben!❤️ https://fb.watch/9IJGFnIaaW/ Auch wenn ihr nicht bei Facebook seid, könnt ihr euch das Video ansehen!

  • Schaut euch unsere Glücksnasen an, alle haben sie ein wundebares neues Zuhause gefunden. Wir können euch nur Danke sagen und wünschen euch einen schönen Tag im Kreise eurer Familien! „Je mehr Freude wir anderen Menschen machen, desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück“ Euer Casa-Team!

  • Im Futterhaus Bayreuth durften unsere Fellnasen ihre Weihnachtswünsche aufhängen. Wir würden uns sehr freuen uns, wenn der Ein oder Andere unseren Casanasen einen Wunsch erfüllen könnte! Vielen Dank !❤️

  • Wir unterstützen ganz liebe Menschen bei ihrer Arbeit im Tierschutz. Die Tierschützer sind in der Umgebung um Bukarest in Rumänien unterwegs um Hunde aus Notsituationen zu retten. Leider haben sie kaum Möglichkeiten die geretteten Hunde unter zu bekommen. Es steht nur ein kleines Grundstück zur Verfügung und die Zahl der aufgenommenen Hunde befindet sich schon jetzt am Limit….und es warten noch so viele! https://www.youtube.com/watch?v=pu-IbrXftO8 Wir haben einige bezaubernder Junghunde bei uns auf der Homepage und hoffen, dass wir für diese wunderberen Fellnasen ein Zuhause finden. Denn  nur wenn wieder ein Platz frei ist, kann ein anderer Hund nachrücken und die

  • Irgendwo im Nirgendwo wurde unsere kleine PEBBELS in Rumänien ausgesetzt. Einfach entsorgt, den Menschen war es egal ob die kleine Maus dort sterben wird. Zum Glück wurden liebe Tierschützer informiert und sind dort hin gefahren. Überglücklich ist PEBBELS ihren Rettern in die Arme gesprungen und konnte sich gar nicht genug über die menschliche Aufmerksamkeit freuen. PEBBELS ist so ein liebes Hundekind die nun auf einer rumänischen Pflegestelle unter gebracht wurde und dort mit ihren Artgenossen spielt und tobt! Die Tierschützer dort haben sich an uns gewandt, sie nehmen immer wieder Hunde aus Notsituation auf und hoffen mit unserer Hilfe ein

  • Der hübsche Dackel-Mix-Rüde Choki lebt auf einer unserer Pflegestellen und sucht noch sein Zuhause für immer. Er ist ein lieber und freundlicher Kerl, verspielt und verschmust.In der Slowakei wurde er in einem Haus gefunden, wo er neben seinem verstorbenen Herrchen ausharren musste, er war total verängstigt. Bei uns zeigt er sich Menschen gegenüber zutraulich, einige Situationen (so zum Beispiel Geschirr und Halsband anlegen) scheinen ihn jedoch zu verstören, daran wird aber im Moment fleißig trainiert und CHOKI zeigt schon Fortschritte. Auch durfte er scheinbar nie die Welt draußen kennenlernen, an der Leine läuft er super, aber alles macht ihm Angst.

  • Fida, Dackel/Beagle-Mix, geb. 30.3.2021, weiblich, nicht kastriert Was die kleine FIDA wohl schon in ihren ersten Lebensmonaten mitgemacht hat? Wir wissen es nicht. Zum Glück konnten wir das Hundekind aus einem rumänischen Shelter rausholen und in eine unserer erfahrenen Pflegestellen unterbringen. Hier wird sie umsorgt und darf das Leben hier kennenlernen. Die süße FIDA hat wohl keine guten Erfahrungen mit den Menschen gemacht, da sie vor der Hand noch Angst hat und in den Fluchtmodus übergeht. Langsam lernt die eigentlich liebe Maus, dass streicheln doch eigentlich schön ist und lässt es schon kurz zu. Bedrängen sollte man sie jedoch nicht,

  • TARIS weiblich kastriert, ca. 2 Jahre Aufenthaltsort: Pflegestelle 95680 Bad Alexanderbad TARIS konnten wir zu uns auf eine unserer Pflegestelle holen. Das süße Hundemädchen ist ein sehr liebes Schätzchen, dass neugierig, aber vorsichtig ihre neue Welt erkundet. Sie lässt sich anfassen und streicheln, ist aber noch zurückhaltend. TARIS reagiert aber in nie aggressiv, sondern noch unterwürfig. Auf der Pflegestelle lebt TARIS mit großen und kleinen Hunden zusammen und ist verträglich. Ihre Geschäfte erledigt sie im Garten. Auch ihre ersten vorsichtigen Spaziergänge hat sie gut gemeistert, natürlich muss noch daran etwas gearbeitet werden. Alles in allem ist TARIS eine zuckersüße Maus

  • Und weil es so schön ist, haben wir wieder einige unserer „Glücksnasen“ für euch! „Die Adventszeit ist eine Zeit, in der man Zeit hat, darüber nachzudenken, wofür es sich lohnt, sich Zeit zu nehmen!“ Bleibt uns treu‘, aber vor allem Bleibt gesund! Euer Casa-Team!

  • BENY hat sich auf seiner Pflegestelle super entwickelt, inzwischen zeigt er sich als ein toller kleiner anhänglich Kerl der viel Liebe zu geben hat. Hat man sein Vertrauen gewonnen, ist er verspielt, öffnet sich und albert herum. Wo sind geduldige liebevolle Menschen die dem kleinen Hundejungen einfach nur Gutes tun wollen. Seine Vermittlerin Katja Krasnow, Tel. 0151 – 15803738 oder katjakrasnow@freenet.de, wartet auf eure Anfrage. https://www.youtube.com/watch?v=tZtwChwxBqw BENY, Shih Tzu-Mix, männlich kastriert, geb. 2012 BENY musste unverschuldet sein Zuhause verlassen da sich seine Menschen trennen und er konnte auf eine deutsche Pflegestelle reisen. Dort wartet BENY auf seine neuen Menschen. BENY

  • Junghund, geb. 25.05.2021, Größe im Wachstum, Stand 1.11.21 42 cm, nicht kastriert, Aufenthaltsort: Pflegestelle 95445 Bayreuth https://youtube.com/shorts/_lmfwd_07kU?feature=share Die zuckersüße LINDA konnte Rumänien verlassen und ein Körbchen in einer unserer Pflegestelle ergattern. Das momentan gut 40 cm große Hundebaby ist den Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, obwohl sie manche Männer etwas verunsichern können. Die Schnuckelmaus ist extrem verkuschelt und genießt es gestreichelt zu werden. Ihr großes Geschäft erledigt sie schon außen, das kleine lernt sie gerade noch außen zu verrichten. Mit Alltagsgeräuschen im Haus hat das Mäuschen kein Problem. Wenn es klingelt wird kurz gemeldet. Bei den Spaziergängen ist das Hundemädchen neugierig

  • Eine armes Hundchen ist unser Curly, denn er wurde einfach von seinen Menschen im Stich gelassen! CURLY hatte hier in Portugal wohl lange ein Zuhause, er hatte es wohl dort recht gut dort. Allerdings war er wohl seinen Menschen nicht viel wert, denn als CURLY eine Geschwulst am Rücken bekam, hat man ihn eiskalt auf die Straße gesetzt. Niemand wollte Geld für einen Tierarzt ausgeben und CURLY wurde einfach seinem Schicksal überlassen. Zum Glück haben ihn liebe Tierschützer gefunden und bei sich aufgenommen. Diese Tierschützerin schaut niemals weg und hat schon viele Seelchen retten können. CURLY wurde dann erfolgreich operiert,

  • Dürfen wir euch hier den süßen kleinen MÄXCHEN vorstellen? Der kleine Chihuahuamischling lebte zusammen mit seinen Geschwistern bei Menschen, die sie sehr vernachlässigten. Die Hundegeschwister haben nicht viel kennen gelernt und waren dementsprechend sehr verstört. Nun lebt der kleine MÄXCHEN schon einige Zeit in der Slowakei auf einer Pflegestelle und er hat sehr große Fortschritte gemacht, trotzdem sollten seine neuen Menschen Hundeerfahrung mit bringen. Jetzt suchen wir für MÄXCHEN ein liebevolles geduldiges Zuhause. MÄXCHEN will noch ganz viel lernen, er kennt ja noch so wenig vom Leben. Dabei braucht er Menschen die ihm liebevoll führen! Hier in Deutschland suchen wir

  • Update: GURU darf bleiben, die Sitiuation hat sich entspannt ! Das Zusammenleben klappt schon besser. Ist halt sehr schwierig für alle Tiere wenn Einer weder hört noch sieht. Aber GURU ist supersüss und die Kinder lieben ihn jetzt schon❤️ Wir würden uns freuen, wenn GURU (jetzt liebevoll BUDDY) Versorgungspaten finden würde! Viel Zeit wird ihn nicht mehr bleiben, aber für diese Zeit soll es ihm an nichts fehlen!❤️❤️❤️ Unseren Hundeopa GURU konnten wir aus einem Shelter in der Slowakei zu uns auf eine Pflegestelle bringen. Wir waren überglücklich Menschen gefunden zu haben, die ihm ein warmes Gnadenplätzchen geben wollten. Ein

  • Und wieder einmal haben wir einige hier unsere Schützlinge, die ein eigenes Zuhause gefunden haben! Habt‘ einen schönen Sonntag und bleibt alle gesund!❤️❤️❤️

  • Wir haben auf einer unserer Pflegestellen diese beiden kleinen Katzenbuben (ca. 15 Wochen) aufgenommen. Geboren wurden sie in einem Haushalt in dem die Katzenliebe in der letzten Zeit massiv überhand nahm, man verlor die Kontrolle und konnte sich somit nicht mehr adequat um die Fellnasen kümmern. Wir versuchen jetzt nun einige dieser Katzen in ein neues Zuhause zu vermitteln. Tom und Jerry sind 2 zuckersüße Katzenkitten, die noch am Anfang ihres Lebens stehen. Sie lieben es zu spielen zu toben und natürlich dann ausreichend auszuruhen! Der kleine Tom hat durch Katzenschnupfen sein rechtes Auge vorloren, ihn behindert es in keinster

  • Leider mussten wir Abschied nehmen von unserem HEKTOR. Der Tod gehört zum Leben, sagt man zumindest, doch ist es immer schwer zu akzeptieren, wenn eines unserer Schützlinge von uns geht. HEKTOR hatte bestimmt einmal ein Zuhause, doch als er alt geworden ist,  hat man ihn einfach abgeschoben. Ausgetauscht gegen einen jungen Hund, jahrelange Treue und bedingungslose Liebe waren nichts mehr wert. HEKTOR ist in der Slowakei bei einer befreundeten Tierschützerin in ihrem Shelter gelandet und wir haben alles versucht ihn dort noch einmal weg zu holen. Er war so ein lieber Hund, jede noch so kleine Streicheleinheit und jedes noch

  • Update: KIKA hat ein Zuhause gefunden! Kika Mischling weiblich, geb. 07/2021 noch nicht kastriert, Aufenthaltsort: Slowakei Dürfen wir euch unsere zuckersüße KIKA vorstellen? Das liebe Hundemädchen ist in der Slowakei bei Tierschüztern auf einer Pflegestelle gelandet, wahrscheinlich war sie unerwünschter Nachwuchs. Nun ist unsere kleine KIKA zum dringenden Notfall geworden, denn sie muss jetzt bald ihre Pflegestelle verlassen. Deshalb suchen wir natürlich händeringend ein liebevolles Zuhause für die kleine KIKA. KIKA ist überaus lieb und freundlich, sehr menschenbezogen, alterstypisch natürlich auch noch verspielt und aktiv! Sie ist einfach ein wunderbares Hundemädchen! Wenn ihr nun glaubt, dieser tolle kleine Hund wäre

  • Rüde, Border Collie/Australian Shepherd/Hovawart-Mischling, geb. 17.10.2020, Schulterhöhe: 60 cm, unkastriertAufenthaltsort: 95482 Gefrees Der bildhübsche DaVinci kam als Welpe von einem Bauernhof in seine Familie. Mittlerweile ist der Jungspund mitten in der Pubertät und muss seine Familie wieder verlassen, aufgrund einer plötzlichen Erkrankung seiner Bezugsperson und Überforderung der Familie.DaVinci ist ein aktiver, energiegeladener Rüde, der unsicher bei Hundebegegnungen ist. Mit souveränen, eher ruhigen Hündinnen ist er verträglich.Mit der vorhandenen Katze kommt DaVinci gut klar. Alleine bleiben kann er entspannt schon ein paar Stunden und kurze Strecken im Auto mitfahren ist für den jungen Rüden auch kein Problem.Er liebt es, sich seinen

  • VIELEN DANK AN DEN SPENDER! AISCHA und TORI haben ihre Rettungspatenschaft erhalten und können mit dem nächsten Transport nach Deutschland ins Glück reisen!❤️❤️ Die beiden lieben Hundedamen TORI und AISCHA könnten auf einen unserer nächsten Transporte aus der Slowakei aufspringen! Leider benötigen wir noch für beide lieben Hündinnen jeweils eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00. Dieser Beitrag deckt alle zunächst anfallenden Kosten: Impfen, Chippen, Entwurmen, Kastrieren, 21 Tage Quarantäne, Transportkosten. Wer kann uns hier helfen? Vielleicht ist dies die einzige Chance den Shelter jemals zu verlassen! BITTE lasst sie nicht im Stich!😢 Wir freuen uns über jeden Betrag, den

  • Immer wieder werden wir gefragt, warum wir uns immer wieder einsetzen um einigen Hunden eine neue Zukunft ermöglichen, warum wir unsere Freizeit opfern, warum wir uns Anfeindungen aussetzen, mit Behörden auseinandersetzen oder am Ende des Tages enttäuscht werden wenn aller Einsatz nun doch umsonst war!😢 Der liebe MOSES hier ist stellvertretend für alle anderen Hunde für die wir die Zukunft wieder hell leuchten lassen, für die wir die einzige Hoffnung sind, für die wir im Wort stehen! MOSES wurde von unserer befreundeten Tierschützerin BEA in der Slowakei an einer Kette gefunden. Ohne Schutz vor Wind und Wetter, voller Angst was

  • Und wieder wollen wir Euch einige unserer Schützlingen in ihrem neuen Zuhause zeigen! Wir freuen uns über jeden Einzelnen, den wir gut in sein neues Zuhause vermitteln können!❤️❤️

  • Hundeopi LEON sucht einen Sofaplatz für seinen Lebensabend! Rüde, Mischling, geb. 08.05.2010, Größe ca. 50 – 55 cm, kastriert Was für ein Glück, dass wir den betagten Rüden LEON aus einem rumänischen Shelter auf unseren Schutzhof übernehmen konnten! Denn der arme Kerl ist nur Haut und Knochen und verfilztes Fell! Beim Futter konnte er sich in Rumänien offensichtlich nicht gegen die anderen Hunde durchsetzen. Nun darf er erstmal einige Kilos zulegen, er soll nie mehr Hunger leiden müssen! LEON ist ein wahrer Schatz mit wunderschönen, bernsteinfarbenen Augen! Dem Menschen gegenüber zeigt er sich sehr aufgeschlossen und lässt sich gerne streicheln.

  • Ein fröhliches Hallo! Hier kommt der GEORG, ein toller süßer Hundejunge auf der Suche nach lieben Menschen. Ich lebe in der Slowakei in einem Shelter, hier werde ich versorgt, ich habe meine Kumpels zum spielen und wenn ich Glück habe schenkt ein Betreuer mir ein klein wenig Aufmerksamkeit. Zeit für den Einzelnen bleibt leider viel zu wenig. Das soll natürlich nicht so bleiben, darum darf ich mich heute hier präsentieren. Ich bin ein typischer junger Hund, fröhlich, verspielt, aufgeschlossen und freundlich. Menschen begegne ich offen und freue mich über Streicheleinheiten und Ansprache. Andere Hunde finde ich natürlich klasse, spielen, rennen,

  • Rüde, Dobermann, geb. 2017, Größe ca. 60 cm, kastriertAufenthaltsort: 84152 Mengkofen NERO hatte ein vermeintliches Zuhause bei einem Mann gefunden. Die Freude darüber währte nur kurz, denn Zeit zum eingewöhnen hatte er dort nicht, da er aufgrund eines Beißvorfalls bei Ressourcenverteidigung wieder weg musste. Zur Zeit befindet sich NERO in einer Hundepension mit integrierter Hundeschule. Hier zeigt sich der Große als sozial mit Hunden – sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden! Durch intensives Training kann NERO mittlerweile entspannt in Gegenwart eines Menschen fressen und kauen. Trotzdem möchte er beim Fressen aber nicht gestört werden. Das kleine Hunde Einmaleins beherrscht

  • Hier haben wir einige unserer glücklichen Schützlingen die uns aus ihrem neuen Zuhause grüßen! Wir sagen Danke!! an alle Adoptenten, die einem Hund aus dem Tierschutz die Chance auf ein neues Leben geben!😍

  • Traurig blickt ZSOZSO durch die Gitter des Shelters in der Slowakei. „Hallo“ scheint er zu sagen…“ich bin auch noch da und warte doch so sehnsüchtig auf Euch!“ Jede Streicheleinheit, jede noch so kleine Zuwendung wird von ihm aufgesogen. Leider sieht ihn niemand und so wird ZSOZSO dort hinter Gittern noch lange, vielleicht sein ganzes Leben, verbringen müssen! https://www.youtube.com/shorts/4GxvFg4nJDM. Ob ZSOZSO schon einmal ein Zuhause hatte…wir wissen es nicht! Er wurde von Tierschützern von der Straße aufgelesen. Schön war sein Leben sicherlich bisher nicht, aber trotz seiner wohl schlechten Vergangenheit, ist er ein so lieber Hundejunge! Er sehnt sich nach Streicheleinheiten,

  • UPDATE: SARA hat ein schönes Zuhause gefunden! SARA will noch einmal glücklich sein!❤️❤️❤️ Bitte lasst sie nicht im Stich, der Winter steht vor der Tür und SARA soll noch einmal in einem warmen Körbchen liegen! SARA, weiblich, kastriert, ca. 12 Jahre, Update: Die arme SARA kann ihr Glück noch gar nicht richtig fassen! Viele Jahre musste sie an einer Kette in der Slowakei ein furchtbares Leben fristen! Jetzt ist sie hier bei uns auf einem Schutzhof in Deutschland unter gekommen und lernt vorsichtig das neue Leben bei uns kennen und ist schon richtig aufgetaut. SARA freut sich, wenn sie Menschen

  • Dies ist ein Tag um an unsere felligen „besten Freunde“ zu denken, Die Hunde die bei uns leben haben ein schönes Zuhause bei ihren Menschen. Immer genug Futter, ein warmes Körbchen und ganz viel Streicheleinheiten. Aber wir denken heute auch an all die Hunde, die das alles nicht erleben dürfen, die an der Kette hängen, ihr Leben auf der Straße fristen, in einem Shelter auf immer weg geschlossen sind oder in Tötungsstationen auf den Tod warten. Es gibt noch so viel zu tun für uns. Wir wissen wir können sie nicht alle retten, aber für jeden Einzelnen, den wir Dank

  • Und wieder müssen wir Abschied nehmen von einem unserer Langzeitnasen😢 Cile kam zu uns aus einem Auffanglager aus dem Ausland. Leider ist Cile immer ein großer Angsthund geblieben, er hat soviel mitgemacht… Wir haben immer gehofft, dass er doch auch einmal erleben kann, wie schön es in einem eigenen Zuhause ist. Leider war es ihm nicht vergönnt, aber er wird nicht vergessen werden. RIP lieber CILE, nun bist du frei von allen Ängsten!