DRINGEND ERFAHRENE PFLEGESTELLE FÜR TOM&JERRY GESUCHT!🙏

UPDATE: JERRY HAT EINE PFLEGESTELLE GEFUNDEN UND MACHT UNHEIMLICH FORTSCHRITTE, LEIDER SUCHEN WIR IMMER NOCH FÜR TOM EINE ERFAHRENE PFLEGESTELLE!

Wir suchen fĂŒr unsere beiden HundebrĂŒder TOM und JERRY dringend ein liebevolles geduldiges PflegeplĂ€tzchen. Allerdings sollte die Pflegestelle unbedingt Erfahrung mit Angsthunden haben. Die beiden BrĂŒderchen sind ca. 4-5 Monate alt und kennen nichts. Nichts ist fast noch zuviel gesagt, sie wurden völlig isoliert in einem GartenstĂŒck in der Slowakei gehalten, niemand hat die Beiden je berĂŒhrt oder hat sich je mit ihnen beschĂ€ftigt. Futter gab es wohl, aber niemals eine entsprechende FĂŒrsorge oder Pflege.

Eine liebe TierschĂŒtzerin wurde auf das BrĂŒderpaar aufmerksam und hat sie dort weg geholt, schon allein sie dort einzufangen war ein großes StĂŒck Arbeit. Nun sind TOM und JERRY in einem Shelter unter gebracht, allerdings ist das keine Lösung. Dort kann ein Sozialisierung nicht vorgenommen werden, die Zeit fehlt einfach. Dabei ist es dringend notwendig, den BrĂŒdern die entsprechende Zuwendung und Pflege zukommen zu lassen, sie sollen eine Chance auf ein artgerechtes Leben erhalten.

Dazu suchen wir dringend eine geeignete Pflegestelle!

Im Augenblick befindet sich das BrĂŒderpaar noch in der Slowakei.

Wer hat nun Erfahrung mit Angsthunden und hat die Zeit und die Geduld sich dem BrĂŒderpaar anzunehmen? Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bei unserer Iris LĂŒcke, Tel. 0163 376 94 98 oder i.luecke@casa-animale.de.

NatĂŒrlich suchen wir im ersten Schritt auch Rettungspaten fĂŒr TOM und JERRY. Nur mit einer Rettungspatenschaft in Höhe von je € 250,00 könnten alle Kosten fĂŒr Impfen, Chippen, Entwurmen, Kastrieren, 21 Tage QuarantĂ€ne und dann die Transportkosten bezahlt werden. Informationen zu Rettungspatenschaften findet ihr auf der Homepage des Vereins: https://casa-animale.de/helfen/patenschaften/.

Wir sagen vielen Dank❀