Wer hilft beim Kauf einer Unterkunft für die Hunde? Zwingeranlage wird dringend benötigt!

Update: Dank unserer tollen Vereinsmitglieder Jiri, Michi und Kevin haben wir den Zwinger schon aufstellen können. Die fleißigen Helferlein haben sich von Sonne und Regen nicht aufhalten lassen und keine Mühen gescheut, bis der neue Zwinger aufgebaut war! Trotz der Eigenarbeit fehlt uns leider immer noch ein Betrag von € 2.750 um alle Kosten begleichen zu können. Wer kann uns hier noch ein wenig unterstützen? 🙏 Wir sagen jetzt schon Danke!

Update: Ihr seid Wahnsinn! Insgesamt 1.150 Euro haben wir schon bekommen! Es fehlen aber immer noch 2.850 Euro für die Hundeschlafplätze! Wer kann uns hier noch ein wenig unter die Arme greifen? Wir sagen schon jetzt DANKE! 🙏

Liebe Tierfreunde und Unterstützer der Casa Animale, wer die Casa Animale schon mal besucht hat, weiß, dass wir eine große Zwingeranlage haben, in denen die Hunde nachts einzeln untergebracht sind. So hat jeder einen schnuckeligen Schlafplatz, den er für sich alleine hat und Futteraggression kann somit gar nicht erst aufkommen.

Nun haben wir das Problem, dass unsere bisherige Zwingeranlage fast nur noch für die bereits vorhandenen Hunde ausreicht, da wir etliche große Hunde aufgenommen haben und sie somit vor dem sicheren Tod in Rumänien bewahren konnten. Diese Hunde sind nicht so einfach und schnell zu vermitteln, aber nicht weil sie aggressiv wären, sondern weil sie besondere Bedürfnisse und Anforderungen an ihr Umfeld haben. Schließlich suchen wir die richtigen Menschen für unsere Schützlinge, um unser Ziel von glücklichen Hunden und glücklichen Menschen zu erreichen. Tierschutz ist schließlich für alle Tiere da, nicht nur für die Kleinen, Süßen, schnell vermittelbaren, sind wir der Meinung. Um aber wieder Hunden aus dem Ausland eine erste Unterkunft auf unserem Schutzhof gewähren zu können, MÜSSEN wir unsere Kapazitäten in der Zwingeranlage aufstocken.

Deshalb bitten🙏 wir euch, uns zu unterstützen bei der Anschaffung des dringend nötigen Zwingers (siehe Beispielfoto) in der Größe von 8 x 4 m zu einem Kaufpreis von 4000 EUR. Das ist ein Batzen Geld für unseren Verein und wir hoffen auf eure Unterstützung! 🙏

Wir freuen uns über jeden Betrag, den ihr uns über PayPal an unsere Emailadresse: spenden@casa-animale.deüberweisen könnt. Durch Anklicken des folgenden Links, seht ihr alle möglichen Wege, wie uns eure Spende erreicht.https://casa-animale.de/helfen/geldspenden/ Bitte gebt unbedingt den Verwendungszweck „Zwinger“ an. Wir und die Hunde danken Euch jetzt schon ganz herzlich für eure dringend benötigte Spende!Jeder Euro hilft!

Auf Wunsch wird selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt. (Spendenquittung für die Steuererklärung wird seit 2021 erst ab 300 EUR benötigt 😉) Dazu bitte eine Email an Frau Reichert unter e.reichert@casa-animale.de mit den Angaben Betrag, Adresse, Spendenausgang. Falls über PayPal gespendet wurde bitte darauf hinweisen.

Weitere Umbaumaßnahmen sind schon in vollem Gange. Wir bauen unser Welpenhaus um. D. h. diese Schlafplätze fallen die nächste Zeit zusätzlich weg. So mussten ERNA und HÖRBI nun auch in die Zwingeranlage umziehen. In unserem Häuschen entsteht eine Quarantänestation! Auch Hunde, die sich schonen müssen, können hier gut untergebracht werden. Ihr seht…die Casa Animale will sich stets verbessern für unsere Fellis!

Vielen Dank schonmal an unsere fleißigen Casa-Helfer, die an diesem Projekt in ihrer Freizeit mitarbeiten! ❤❤