Archiv der Kategorie: Allgemein

Toller CHARLY wünscht sich eine zweite Chance!

CHARLY ist ein 1 Jahr alter Bulldoggenmischling, den wir aus einer Tötungsstation in Rumänien geholt haben. Der superliebe Hundejunge konnte direkt in ein Zuhause ziehen und zeigte sich dort als außerordentlich freundlich und lieb. CHARLY ist wirklich außergewöhnlich, hat er doch ein blaues und ein braunes Auge! Auch mit dem dort vorhandenen Zweithund war CHARLY durchweg verträglich. Alles war perfekt…fast perfekt! Denn CHARLY hat nie gelernt alleine zu bleiben!

Nun als er endlich das Zuhause gefunden hat, nachdem er sich so gesehnt hat, da wollte er natürlich keine Sekunde mehr ohne seine Menschen sein. Hier braucht es einfach ein wenig Geduld und auch sicherlich viel Arbeit und Mühen, damit CHARLY seine Verlustängste vergessen kann und daran glaubt, dass sein Mensch ihn nie mehr allein läßt!

CHARLY ist so ein toller Hundejunge, menschenfreundlich, lieb, verträglich…er ist in vielerlei Hinsicht ein Goldschatz und hat ein liebevolles, neues Zuhause auf Lebenszeit verdient.

Wer möchte dem jungen CHARLY Halt geben und ihm dieses Zuhause geben? Sein Vermittler Harald Merkel freut sich auf eure Anfrage unter 0170 5415272 oder per Email an h.merkel@casa-animale.de.

Bewerben könnt Ihr Euch auch direkt über unsere Selbstauskunft, die ihr hier findet: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren).

CHARLY wird kastriert, geimpft und gechipt gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 nach positiver Vorkontrolle und nicht in Außen- oder Zwingerhaltung vermittelt.

ZUCKERSÜSSE NENA SUCHT DRINGEND NACH IHREN MENSCHEN❤️❤️❤️

NENA weiblich, nicht kastriert, geb. 01/2021, Pflegestelle 15806 Zossen/Neuhof

NENA ist ein liebenswürdiger Junghund. Sie ist gelehrig und sehr intelligent. Die Grundkommandos beherrscht sie schnell, auch an der Leine laufen klappt super. Mit den beiden Hündinnen auf der Pflegestelle gibt es keine Probleme. Sowohl Spiel-, Futter- als auch Ruhezeiten verlaufen harmonisch. NENA ist welpentypisch verspielt. Vor allem liebt sie das Raufen. Wenn ein Ersthund vorhanden ist, sollte dieser daher mindestens gleich groß bzw. souverän genug sein, um ihr Konter geben zu können. Natürlich muss darauf geachtet werden, dass sie sich nicht vergisst und ein Abbruchsignal in das Spiel eingebaut werden. Sie möchte beschäftigt werden und braucht Kopfarbeit. Spielerisches Training wie Apportieren ist für sie ideal.

Das Alleinbleiben muss NENA noch lernen, ihre zukünftige Familie sollte daher genügend Zeit und Geduld mitbringen, um ihr das schrittweise und mit positiver Bestärkung beizubringen.

NENA genießt es im Garten zu sein und ist gerne draußen. Daher können wir uns eine Vermittlung in eine Wohnung weniger vorstellen, mit genügend Auslauf und Beschäftigung wäre das aber auch denkbar. Vorhandene Kinder sollten auf jeden Fall etwas älter sein.

Aktuell hat NENA eine Schulterhöhe von circa 40 cm. Wir können uns vorstellen, dass sie noch ein wenig wächst, aber aufgrund ihrer Proportionen wird sie wohl ungefähr so groß bleiben.

Sie ist ein kleiner Rohdiamant, der mit ein bisschen Training und für sie wichtige Grenzen das Potenzial zum Traumhund hat.

Ihre Vermittlerin Julia Erhard freut sich auf Ihre Anfrage.

Bewerben könnt Ihr Euch auch direkt über unsere Selbstauskunft, die ihr hier findet
https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren).

NENA wird geimpft und gechipt gegen Schutzgebühr nach positiver Vorkontrolle und nicht in Außen- oder Zwingerhaltung vermittelt.

BILDHÜBSCHER BORIS SUCHT IMMER NOCH NACH SEINEN MENSCHEN❤️❤️❤️

Boris männlich Kuvacs , ca. 6 Monate alt, wird sicherlich größer werden!

Wer kann dem lieben BORIS Hoffnung auf ein neues Leben geben? Wer will ihr die Wärme und Liebe geben, nach der er sich so sehr sehnt? BORIS ist in einem Shelter in Rumänien gelandet. Warum? Das wissen wir nicht, ist er doch so ein bilhübscher Vertreter seiner Rasse!

Alles dort ist ganz furchtbar für BORIS, zu gerne würde er in einem sicheren Zuhause bei seinen Menschen aufwachsen. Nun würden wir BORIS gerne zu uns nach Deutschland holen. Dafür bräuchte sie aber eine Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00. Wer kann hier helfen? Informationen hierzu findet ihr auf der Homepage des Vereins.

Für BORIS suchen wir natürlich auch seine Menschen, gerne mit Erfahrung mit Herdenschutzhunden, die ihm gut und verständnisvoll anleiten. Ein Haus mit sicher eingezäuntem Garten in ländlicher Gegend wäre am besten geeignet für BORIS.

Wollt ihr BORIS dieses Zuhause geben? Dann meldet euch bei seiner Vermittlerin Iris Lücke , Tel. 0163 / 3769498 oder mail i.luecke@casa-animale.de, die kann alles weitere zu BORIS Vermittlung mit euch besprechen.

Bewerben könnt Ihr Euch auch direkt über unsere Selbstauskunft, die ihr hier findet: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren).

BORIS wird geimpft, entwurmt, gechipt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Wir vermitteln keine Hunde in Zwinger- oder Außenhaltung.

Traumduo sucht ein Zuhause!😻

Hier haben wir unser tolles Katzenpärchen ALICE (geb. 2019) und SALAM (geb. 2016) für euch!
Das süße Duo stammt aus dem internationalen Tierschutz und lebt bei uns auf einer Pflegestelle in einem gemischten Rudel Katzen. Da Alice und Salam sehr gut miteinander auskommen, würden wir die zwei sehr gerne gemeinsam vermitteln.
Super wäre ein Zuhause mit gesicherten Freigang, aber natürlich wollen ALICE und SALAM dann auch im Haus bei ihren Menschen leben.

Wir suchen für ALICE und SALAM ein liebes Zuhause und hoffen wir finden auf diesem Wege genau diese Menschen!

Wer hat ein Körbchen für unser Traumpärchen? Bitte meldet euch bei der Vermittlerin Anni Fick.

Unsere Katzen sind geimpft, gechipt, kastriert und werden gegen Schutzgebühr in Höhe von € 100,00 je Katze abgegeben.

Kontakt: Annette Fick Tel. 0171 2697911 oder a.fick@casa-animale.de  

Toller CONNOR sucht seine Menschen!❤️

Connor, männlich, Labimix, geb. 10/2013

Der liebe CONNOR konnte das ausländische Shelter verlassen und einen Platz in einer unserer Pflegestellen beziehen. Zu seiner Pflegefamilie gehört ein Schulkind, dass er gern hat, eine Hündin und mehrere Katzen. Die Samtpfoten mag er aber nicht und ist in deren Anwesenheit ziemlich angespannt und aufgeregt, so dass eine räumliche Trennung nötig ist. Obwohl er das Leben im Haus augenscheinlich nicht kennt, hat er kein Problem mit den 4 Wänden und findet sich erstaunlich schnell zurecht und kann schön entspannen. Stubenrein ist er auch schon, auch alleine bleiben klappt problemlos. Er kann bereits 2 Stunden entspannt alleine bleiben und hat bestimmt mit Training auch mit längeren Zeiten kein Problem.

Typisch Labi, ist CONNOR sehr kontaktfreudig und offen und findet bisher alle Menschen toll. Kinder sollten jedoch etwas älter und standfest sein, da er noch recht stürmisch ist und auch mal hochspringt vor Freude. Er liebt es zu kuscheln, Küsschen zu verteilen und kann nicht genug bekommen von Streicheleinheiten.

CONNOR ist ein toller Kerl im mittleren Alter, der Power hat, etwas erleben möchte und auch gerne spielt. Beim Gassi ist er interessiert und neugierig und läuft schon ziemlich passabel an der Leine. Hundebegegnungen an der Leine sollten weiter trainiert werden. Der Rüde liebt es ausgiebig „Zeitung zu lesen“ und ist jagdlich nicht ganz uninteressiert. Connor ist zwar durch seine Vergangenheit ein selbständiger Hund, aber auch sehr lernwillig und kooperativ. In seinem zeitlich begrenztem Zuhause lebt er mit einer Hündin zusammen, die er meist ignoriert. CONNOR würde zwar ab und an mit ihr spielen wollen, aber die kleinere Hündin ist mit seinen grobmotorischen Spielansätzen überfordert. Im Shelter lebte CONNOR eine zeitlang in einer gemischten Hundegruppe problemlos. Hier würde er allerdings ein Zuhause, in dem er Einzelprinz wäre und Aufmerksamkeit nicht teilen müsste, sicher bevorzugen.

Der schokobraune Labimischling hat nicht nur gute Erfahrungen mit Menschen gemacht. Er hat eine verkürzte Rute, die nicht typisch kupiert aussieht. Bei bestimmten Armbewegungen zuckt er zusammen und zeigt Angst vor Stöcken. Trotzdem hat er sich sein freundliches Wesen bewahrt und tritt den Menschen offen gegenüber. Auch scheint er längere Zeit Hunger gelitten zu haben, die Rippen sind noch sichtbar und das Futter wird inhaliert. Da er augenscheinlich hungern musste, ist Futter für ihn eine wichtige Ressource. Mit 24 kg ist er auch noch viel zu dünn.

Für CONNOR suchen wir eine Familie mit Hundeerfahrung, gern mit Haus und Garten, da er Garten super findet.

Seine Vermittlerin Susanne Hahn freut sich auf eure Anfrage unter 0171 4309669 oder per Email an s.hahn@casa-animale.de.

Bewerben könnt Ihr Euch auch direkt über unsere Selbstauskunft, die ihr hier findet: https://casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/ (Link kopieren).

CONNOR wird geimpft, kastriert, gechipt gegen Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 nach positiver Vorkontrolle und nicht in Außen- oder Zwingerhaltung vermittelt.

Süßes Hundemädchen TAMMY sucht ein neues Zuhause❤️

Unser TAMMY muss leider unverschuldet ihr Zuhause wieder verlassen, da es mit der vorhandenen Hündin so gar nicht klappt. TAMMY ist ein welpentypisch noch sehr verspielter junger Hund. Sie ist ein aktives Hundemädchen, die sich sicherlich über den Besuch einer Hundeschule freuen würde. Zu Menschen ist sie freundlich und freut sich über Besuch. Sie mag Kinder sehr gerne, ist aber noch recht ungestüm, deshalb wäre es besser, wenn Kinder bereits im Grundschulalter sind. Obwohl es mit der vorhandenen Hündin nicht klappt, glauben wir, dass TAMMY sich über einen souveränen vorhandenen Hund sehr freuen würde. TAMMY wäre sicher geeignet für Menschen, die Spaß daran hätten mit ihr Agility oder anderen Hundesport zu betreiben, da TAMMY gerne lernen möchte. TAMMY hat es verdient ein schönes Zuhause zu finden. Wer will dem süßen Hundemädchen diese Chance geben? Ihre Vermittlerin Birgid Hager freut sich auf eure Anfrage.

TAMMY wird geimpft und gechipt nach positiver Vorkontrolle
gegen Schutzgebühr vermittelt.

TAMMY wird nicht in Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt.

Und wieder braucht ein Rollihund unsere Hilfe!🙏🙏

Update: Ihr seid super, wir haben die 600 Euro für den Rolli für unseren kleinen Chris zusammen. Vielen Dank an alle Spender. Nun kann Chris unbeschwert mit seinem neuen Rolli durchs Leben sausen!😘😘

Chris ist ein reinrassiger ChowChow und fand als Welpe in der Slowakei ein Zuhause. Leider stürzte der kleine Hundejunge vom Balkon seines Zuhause und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Schnell stand fest, dass Chris wohl niemals mehr richtig laufen können würde. Seine Familie wollte keinen behinderten Hund und gab die Verantwortung für ihn an eine liebe Tierschützerin ab. Bea, so heißt die befreundete Tierschützerin in der Slowakei, hat alles möglich gemacht, um Chris ein neues Leben, auch mit Behinderung, möglich zu machen. Chris befindet sich noch in einem Rehabilitationszentrum in der Slowakei, dort wird viel mit ihm gearbeitet, er bekommt Therapie und hat schon gelernt mit einem Rolli zu laufen. Der kleine Hundejunge ist trotz seinem schweren Schicksal fröhlich und aufgeweckt, er genießt sein Leben…auch mit Rolli…und hat gelernt mit seiner Behinderung umzugehen. Chris saust voller Lebenslust und Freude durchs Leben. Chris kann sich mit einem Rolli wieder artgerecht viel und selbstbestimmt bewegen. Für Chris gibt es nur zwei Dinge, die er nie ins seinem Leben tun kann: auf Bäume klettern und „Sitz“ machen für ein Leckerli. Aber sonst ist er ein ganz normaler Hund, er braucht natürlich auch Kontakt zu anderen Hunden und wird von diesen meistens im vollen Umfang akzeptiert.

❤️❤️❤️Und nun ist ein Wunder wahr geworden Chris kann reisen und hat jemanden gefunden der ihn inkontinent und gelähmt nimmt❤️❤️❤️ Aber er braucht fürs neue Leben auch einen angepassen Rolli und wir wollen ihn hier nochmal untersuchen lassen, das wird zusammen sicher 600 Euro kosten (500 Euro allein kostet schon der Rolli). Mit diesem Rolli könnte er dann beim Spazierengehen mit den anderen Hunden unbeschwert flitzen kann. Wir hoffen wir finden Menschen die uns hier ein wenig unterstützen könnten! Jeder noch so kleiner Beitrag zählt!  

Bitte bei Verwendungszweck „Rollstuhl für Chris“ angeben.  

Unsere Bankverbindung lautet Raiffeisenbank Gefrees e.G.
IBAN DE 28773637490000076414
BIC GENODEF1GFS  

oder ganz einfach mit

PayPal an spenden@casa-animale.de „Rollstuhl für Chris“  

Bitte helft uns Chris’s größten Wunsch zu erfüllen! 🙏❤️

Wir sagen vielen Dank im Voraus❤️❤️❤️

DRINGEND!!! MAX muss seine Familie verlassen und sucht Für-immer-Platz!

Rüde, Mischling, geb. 7/2013, Größe 56 cm, Gewicht: 24 kg, kastriertAufenthaltsort: 06110 Halle

Nach 5 Jahren muss der liebe MAX leider sein Zuhause wieder verlassen! Zu seiner Familie gehört auch ein Kleinkind, das er mag. In seinem neuen Zuhause sollten Kinder jedoch schon etwas älter und standfest sein, da er in seiner Euphorie auch schon mal hochspringt. Desweiteren leben 2 Katzen im Haushalt, was problemlos funktioniert, auch wenn er außen fremde Katzen nicht so mag. MAX ist ein super lieber und freundlicher Hundemann, der sich in der Wohnung ruhig verhält und auch nicht bellt, wenn es klingelt. Sein größtes Problem ist jedoch das alleine bleiben. Der sensible MAX macht zwar nichts kaputt, hat aber mega Stress und ist dann sehr unruhig, jault, winselt und uriniert rein. Dies muss kleinschrittig und ohne Zeitdruck neu aufgebaut werden.

MAX braucht viel Auslauf und ist ein sehr aktiver Hund, 7 Jahre ist schließlich kein Alter 😉! Außerdem ist er sehr lernwillig und hat Spaß an gemeinsamen Aktivitäten mit seinen Menschen. Er läuft schön an der Leine, liebt Wasser und Schnee und zeigt etwas jagdliches Interesse. Mit seinen Artgenossen ist MAX gut verträglich, auch wenn er an der Leine bei größeren Rüden manchmal etwas ängstlich ist, ohne Leine geht das aber problemlos.

Im Auto fährt er nicht so gerne mit und zittert dabei, verhält sich aber ruhig. Für den tollen MAX suchen wir ein Zuhause, in dem er für immer bleiben darf! Aktive Menschen, die sich gerne mit ihrem Hund beschäftigen und bei denen er vorerst nicht und später nicht lange alleine bleiben muss, wären super!

Seine Vermittlerin Susanne Hahn freut sich auf Ihre Anfrage unter 0171 4309669 oder per Email an s.hahn@casa-animale.deMAX wird kastriert, geimpft, gechipt mit Impfpass gegen Schutzgebühr vermittelt.

MAX wird nicht in Außen- oder Zwingerhaltung vermittelt.

Lotta sucht ihre Menschen!💓💓💓

Wir können es so gar nicht glauben, aber leider hat Lotta immer noch kein Zuhause gefunden, dabei ist sie so ein toller Hund! Wer will Lotta ein schönes Zuhause geben?

Die süße Maus Lotta konnte die Smeura verlassen und ist nun auf einer deutschen Pflegestelle und lernt nun das richtige Leben kennen 🙂Jetzt sucht sie nach ihren Menschen, die mit ihr zusammen durchs Leben gehen ☺️Seid ihr das?

Kontakt: Julia Erhard, mail: j.erhard@casa-animale.de, Tel. 0176 43796714

https://www.youtube.com/watch?v=vjqjks6Ss_A